Pflanzen, Bäume & mehr mit schneller Lieferung

Bei Gartencenter.de bestellen Sie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen, Bäume und mehr mit schneller Lieferung nach Hause.

Schnelle Lieferung

In ganz Deutschland bis an die Haustür geliefert. Ihre Bestellung wird ab einem Warenwert von € 75 versandkostenfrei geliefert. Für eine Lieferung unter diesem Wert werden Ihnen € 6,99 Versandkosten berechnet.

Umfangreicher Käuferschutz

Beste Qualität aus Holland, schonend verpackt und Unterstützung und Beratung auch nach dem Kauf.

Kontakt

Benötigen Sie Hilfe? Kontakt per E-Mail und Chat. Während der Bürozeiten. Antwort innerhald eines Werktag.

Kategorie : Bambus

Bambuspflanzen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, weil sie vielseitig einsetzbar sind. Bambus ist winterhart und Sie können damit im Handumdrehen Ihrer Gartengestaltung einen fernöstlichen Touch geben. Bambus eignet sich hervorragend als Alternative zu Heckenpflanzen, weil man damit eine schöne natürliche Abgrenzung kreieren kann. Aber auch in einem Kübel auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon vermitteln diese Gartenpflanzen eine unglaubliche Ausstrahlung.

Der Bambus hat zuweilen ein schlechtes Image, weil die Pflanzen schnell wachsen. Einige Arten wuchern und erobern unbemerkt Ihren gesamten Garten. Zum Glück gibt es zahlreiche Arten, die nicht wuchern. Außerdem können Sie eine Rhizomsperre anlegen, damit Sie nicht in jeder Gartenecke den Bambus zurückfinden.

Bevorzugen Sie Bambuspflanzen? Wir helfen Ihnen gerne bei der richtigen Kaufentscheidung:

Der Bambus, der wie eine Buxuskugel wächst

Die kräftig wachsende Bambussorte 'Moontears' eignet sich hervorragend für den Formschnitt. Daher ist diese Sorte ein guter Ersatz für den Buchsbaum, der häufig vom Buchsbaumzünsler befallen wird. Bambus 'Moontears' hat große, volle Blätter und einen kompakten Wuchs. Rufa 'Moontears' kann auch als Hecke oder Bodendecker gepflanzt werden. Damit schaffen Sie Privatsphäre und zusätzliches Grün in Ihrem Garten!

Sehen Sie sich den Bambus 'Moontears' Boobux an!

Alle Bambuspflanzen

Im Folgenden finden Sie unser komplettes Bambus-Sortiment. Sie sind in verschiedenen Größen von klein (20 cm) bis sehr groß (200 cm +) erhältlich.

  • Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Nicht wuchernder Bambus 'Moontears' Fargesia murieliae 'Moontears'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Nicht wuchernder Bambus 'Pingwu' Fargesia robusta 'Pingwu'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Nicht wuchernder Bambus 'Campbell' Fargesia robusta 'Campbell'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Wuchernder Grüner Säulenbambus Semiarundinaria fastuosa 'Viridis'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Wuchernder Bambus Goldrohrbambus Phyllostachys aurea - Goldrohrbambus
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Wuchernder Riesenbambus Phyllostachys bissetii
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Nicht wuchernder Bambus 'Winter Joy' Fargesia murieliae 'Winter Joy'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Himmelsbambus Nandina domestica
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Versand innerhalb von 0-2 Werktagen

Häufig gestellte Fragen über Bambus

Was ist Bambus?

Bambus ist eine holzige Pflanze, die zu den Ziergräsern gehört. Bambus hat hohle Halme mit Nodien, aus denen die Seitentriebe mit den spitz zulaufenden Blättern wachsen. Der Durchmesser der Halme variiert je nach Art zwischen einigen Millimetern und mehreren Zentimetern. Bambus wird oft mit Holz verwechselt. Aber nichts könnte von dieser Annahme weiter entfernt sein, denn es handelt sich um hartes Gras.

Welcher Bambus wuchert nicht?

Bambus ist eine schnell wachsende Pflanze, die für ihre wuchernde Eigenschaft bekannt ist. Wuchernd bedeutet nichts anderes als schnell und unkontrollierbar wachsend. Das Wachstum ist schwer einzudämmen und kann auf Kosten der Entwicklung anderer Pflanzen gehen. Wenn Ihre Bambuspflanze in einem Pflanzgefäß steht, ist das kein Problem. Wenn Sie ihn lieber in den Garten pflanzen, dann ist es sicher nicht wünschenswert, dass der Bambus überall sprießt. Aber wie können Sie sicher sein, dass Sie nicht versehentlich einen wuchernden Bambus in Ihrem Garten pflanzen? Der Unterschied liegt in den unterirdischen Ausläufern (Rhizomen), welche die Pflanzen bilden. Wuchernder Bambus bildet diese Ausläufer. Bei wuchernden Arten bleibt das Wachstum also nicht auf ein einziges Sprossbüschel konzentriert, wie es bei nicht wucherndem Bambus der Fall ist. Die Ausläufer des wuchernden Bambus können daher viel weiter als die ursprüngliche Pflanze aus dem Boden sprießen und sich in Ihrem Garten ausbreiten. Der Vorteil von wucherndem Bambus ist, dass er häufig schneller wächst.

Übrigens ist das kein Grund, sich nicht für den schönen, wuchernden Bambus zu entscheiden, den Sie sich vorgestellt hatten. Sie können die Pflanze auf einen bestimmten Standort begrenzen, damit sie nicht Ihren ganzen Garten überwuchert. Verwenden Sie dazu eine Wurzelsperre. Dieser Sperre sorgt dafür, dass die Wurzeln keine Chance haben, überall in Ihrem Garten zu wuchern.

Wie schnell wächst eine Bambuspflanze?

Bambus ist dafür bekannt, dass er schnell wächst. In der Tat ist Bambus die am schnellsten wachsende Pflanze der Welt! In ganz außergewöhnlichen Fällen, wenn die Bedingungen wirklich perfekt sind, können die am schnellsten wachsenden Bambusarten fast 1 Meter pro Tag wachsen. Das ist fast 3 Mal schneller als der am schnellsten wachsende Baum! Natürlich ist das erstaunlich schnell, und selbstverständlich bedeutet das nicht, dass jeder Bambus so schnell wächst. Arten, die in Gärten gepflanzt werden, wachsen langsamer. Die meisten Arten wachsen ungefähr zwischen 25 cm und 100 cm pro Jahr. Kurzum, Bambus ist eine schnellwüchsige Pflanze, mit der Sie Ihren Garten in kürzester Zeit begrünen können.

Wie pflanze ich Bambus?

Beim Anpflanzen Ihres Bambus müssen Sie die jeweilige Bambusart berücksichtigen. Das Pflanzen eines wuchernden Bambus unterscheidet sich ein wenig von der Pflanzweise eines nicht wuchernden Bambus. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie einen nicht wuchernden und einen wuchernden Bambus pflanzen.

Wenn Sie eine Fargesia (nicht wuchernder Bambus) pflanzen, benötigen Sie die folgenden Dinge:

  • COMPO SANA Pflanzerde
  • COMPO Bambus und Ziergräser Langzeit-Dünger
  • Wenn Sie einen Kübelbambus pflanzen, achten Sie darauf, dass das Wasser gut abfließen kann. Löcher am Boden des Topfes und COMPO BIO Granuplant Drainage- und Pflanzgranulat sorgen für einen besseren Abfluss des überschüssigen Wassers.

Wenn Sie einen wuchernden Bambus pflanzen, benötigen Sie zusätzlich zu den oben genannten Dingen noch Folgendes:

Tipp für die Platzierung von Bambus in einem Pflanzgefäß

Möchten Sie den Bambus in einem Kübel auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon aufstellen? In diesem Fall empfehlen wir die Verwendung von COMPO Sana Qualitäts-Blumenerde. Diese Blumenerde enthält zusätzliche Nährstoffe, die für ein gutes Wachstum des Topfbambus wichtig sind.

Wie man einen Bambus anpflanzt

  1. Sie graben ein Loch (oder wählen einen Pflanzkübel aus), das doppelt so groß ist wie der Pflanztopf und stellen sicher, dass der Bambus mit der Oberseite des Wurzelballens auf Erdniveau liegt. Möchten Sie wissen, wie viele Bambuspflanzen Sie pro Laufmeter benötigen? Schauen Sie sich die Seite des von Ihnen gewählten Bambus an.
  2. Wenn Sie einen Pflanzkübel verwenden: Füllen Sie zuerst 1/3 des Kübels mit Hydro-Granulat und dann 2⁄3 des Kübels mit Pflanzerde, bevor Sie die Pflanze einsetzen.
  3. Tauchen Sie den Wurzelballen für etwa 10 Minuten in Wasser. Sobald der Wurzelballen gut mit Wasser gesättigt ist, kann der Bambus gepflanzt werden.
  4. Mischen Sie gegebenenfalls etwas Erde mit Pflanzerde und verteilen Sie das auf den Boden des gelochten Pflanzgefäßes. Setzen Sie dann die Pflanze hinein. Anschließend füllen Sie das Loch weiter mit Pflanzerde auf und drücken die Erde an.
  5. Geben Sie der Pflanze reichlich Wasser.
  6. Schützen Sie die Wurzeln der Pflanze, indem Sie den Boden um die Pflanze herum mit Laub oder geschnittenem Gras bedecken. Diese Schicht hilft, die Feuchtigkeit im Wurzelbereich zu speichern.
  7. Gießen Sie die Pflanze in der ersten Zeit nach der Pflanzung ausreichend. Machen Sie dies in der ersten Woche täglich und dann alle 2-3 Tage. Die Menge an Wasser, die der Bambus benötigt, hängt von seinem Standort und der Umgebungstemperatur ab. Bambus mag feuchten Boden. Prüfen Sie daher regelmäßig die Erde mit den Fingern, ob die Pflanze Wasser braucht.
  8. Wir empfehlen eine Wurzelsperre für den wuchernden, im Freiland gepflanzten Bambus zu verwenden. So verhindern Sie, dass sich die Pflanze in Ihrem Garten ausbreitet.
Wann können Sie Bambus pflanzen?

Bambus wird in Pflanztöpfen gezogen, sodass er fast das ganze Jahr über gepflanzt werden kann. Starke Fröste sind nachteilig. Darum ist es wichtig, dass es keinen tief eindringenden Bodenfrost gibt. Die beste Zeit zum Pflanzen Ihres Bambus ist also von Februar bis zum Herbst, wenn die Temperaturen das zulassen.

Wie kann man Bambus umpflanzen?

Der beste Zeitpunkt zum Umtopfen und Umsetzen Ihres Bambus ist vor oder nach der Wachstumsperiode, wenn die Pflanze keine neuen Triebe mehr bildet. Das Umpflanzen Ihres Bambus sollte also vorrangig im zeitigen Frühjahr oder im Herbst erfolgen. Wählen Sie einen bewölkten oder vorzugsweise nebligen Tag, um unnötige Wurzelschäden an den Pflanzen zu vermeiden. Sie sind sehr empfindlich gegenüber Sonnenlicht und unzureichender Feuchtigkeit. Das Umpflanzen Ihres Bambus in einen Topf ist etwas anders als das Umpflanzen Ihres Bambus in den Garten. Lesen Sie weiter unten, wie Sie dabei vorgehen.

Umtopfen in einen neuen Kübel
Sie stellen fest, dass das Wachstum Ihres Bambus stagniert oder hat der Wurzelballen nur noch wenig Platz zum Wachsen? Und Sie möchten, dass die Pflanze noch etwas größer wird? Dann müssen Sie Ihren Bambus möglicherweise in einen neuen Topf setzen. Wählen Sie ein neues Pflanzgefäß, das wieder etwas Platz zum Wachsen bietet. Befolgen Sie dann die gleichen Schritte für die Pflanzung eines Bambus im Kübel.

Umpflanzen im Freiland
Das Umpflanzen von Bambus ist keine leichte Aufgabe, dieses Vorhaben erfordert eine Ausrüstung. Holen Sie also die Schaufel, Axt oder vielleicht sogar eine Kettensäge, um die Wurzeln zu entfernen. Die Wurzeln einer Bambuspflanze sind enorm stark und schwer zu durchdringen. Wenn Sie die Pflanze versetzen wollen, müssen Sie sie abschneiden, um sie aus dem Boden zu bekommen. Und so gehen Sie vor:

  1. Graben Sie am neuen Standort ein Loch, das mindestens doppelt so groß ist wie der Wurzelballen des Bambus.
  2. Wenn nötig, mischen Sie etwas Erde mit langlebiger Pflanzerde am Boden des Pflanzlochs.
  3. Legen Sie den Wurzelballen und die Wurzeln so weit wie möglich frei.
  4. Trennen Sie die Wurzeln mindestens 30 cm um den Wurzelballen herum ab. Verwenden Sie dazu eine scharfe Schaufel oder Axt.
  5. Lösen Sie die Pflanze und stellen Sie den Wurzelballen in einen Eimer mit Wasser.
  6. Setzen Sie die Pflanze in das Pflanzloch, füllen Sie das Loch weiter mit Pflanzerde und drücken Sie die Erde an.
  7. Gießen Sie die Pflanze großzügig.

Bedecken Sie den Boden um die Pflanze herum mit Laub oder geschnittenem Gras. Dadurch wird sichergestellt, dass der Boden die Feuchtigkeit so gut wie möglich speichert. Gießen Sie die Pflanze in der ersten Zeit nach dem Umsetzen ausreichend, genauso wie Sie es nach der Pflanzung tun. Auch hier sollten Sie eine Wurzelsperre verwenden, wenn Sie einen wuchernden Bambus im Freiland pflanzen.

Wie pflegt man eine Bambuspflanze?

Bambus ist sehr pflegeleicht. Mit ein paar einfachen Tipps helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wasser

Geben Sie Ihrer Pflanze reichlich Wasser, sie mag keine Trockenheit. Die Pflanze zeigt oft durch ein verfärbtes und eingerolltes Blatt, dass sie Wasser braucht. Also ein Punkt, auf den Sie an wärmeren Tagen achten sollten.

Nährstoffversorgung

Düngen Sie die Pflanzen zweimal im Jahr mit COMPO Bambus und Ziergräser Langzeit-Dünger. Dieser Dünger sorgt für gesunde und widerstandsfähige Pflanzen.

Schnitt

Im ersten Jahr nach der Pflanzung können Sie den Rückschnitt ausfallen lassen. Danach empfehlen wir, den Bambus regelmäßig zu stutzen, mindestens zweimal im Jahr.

Mehr über die Pflege von Bambus finden Sie in unserem Blog: Bambusschnitt und die Bambuspflege. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben.

Wie verbreitet sich der Bambus?

Bambus breitet sich aus, indem er Ausläufer im Boden bildet. Beim wuchernden Bambus geschieht dies durch die Bildung von Rhizomen, die sich horizontal ausbreiten und an denen sich neue Sprossen bilden. Bei nicht wuchernden Bambus bilden sich neue Sprossen aus einem Wurzelballen und daher werden keine horizontalen Ausläufer gebildet.

Welche Bambusarten sind winterhart?

Die Bambuspflanzen in unserem Sortiment sind gut winterharte Bambusse. Dennoch kann Bambus empfindlich auf Wind, Sonne und strenge Frostperioden reagieren. Nach einem Winter mit viel Kälte und Wind verfärbt sich Bambus oft braun und sieht nicht mehr ausgesprochen schön aus. Die Pflanze wird diese schlechten Blätter selbst abwerfen und neue Blätter bilden. Selbstverständlich können Sie der Pflanze etwas unter die Arme greifen, indem Sie die alten Blätter entfernen. Dazu rütteln Sie leicht an der Pflanze.

Um eine Verfärbung der Blätter zu vermeiden, ist es besser, die Pflanzen an einem geschützten Standort mit wenig Wind zu pflanzen. Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Daher können Sie die Pflanzen auch auf den Winter vorbereiten, indem Sie den Boden in der Nähe der Wurzeln mit Laub oder einer Schicht Holzspäne abdecken, um die oberflächlichen Wurzeln zu schützen. So geben Sie ihnen ein wenig zusätzlichen Schutz für die kälteren Tage.

Ein wichtiger Hinweis: Kübel-Bambus verträgt oftmals keine Kälte. Geben Sie diesen Pflanzen also lieber einen wärmeren, geschützten Platz, um sie über den Winter zu bringen.

Bambusarten

Bambus ist in den östlichen Teilen der Welt beheimatet, darunter in China und bestimmten Gebieten Asiens. Bambus erfreut sich heute großer Beliebtheit und wird für zahlreiche Anwendungsbereiche genutzt, die nicht mehr nur auf den Einsatz im Garten beschränkt sind. Dazu gehören Spielzeuge, Pflanzgefäße, aber auch Kleidung und Geschirr.

Als Liebhaber von Grün interessieren wir uns natürlich sehr für Bambus draußen im Garten, auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse. Nicht jeder liebt Bambus, denn viele Arten wuchern und wachsen unkontrolliert. Im Laufe der Jahre hat sich der Bambus unter dem Einfluss der Wissenschaft weiterentwickelt und es sind neue Bambussorten entstanden, die nützliche Eigenschaften haben. Zum Beispiel gibt es jetzt mehrere Sorten für Ihren Garten zu kaufen, die sich nicht ausbreiten. Infolgedessen nimmt die Popularität der Nutzung von Bambus zu. Besonders wenn Sie sich für einen einzigartigen Charakter entscheiden, ist Bambus eine wirklich gute Alternative. Ein weiterer Vorteil ist, dass viele Arten winterhart sind, sodass Sie den ganzen Winter über einen grünen Garten haben werden!

Wuchender vs nicht wuchender Bambus

Wer auf einen blühenden Bambus hofft, wird eine Enttäuschung erleben. Das liegt daran, dass Bambus nur sehr selten blüht, manchmal nur einmal alle 150 Jahre! Jede Art hat ihren eigenen Blühzyklus und der ist einmalig. Niemand weiß, wann das sein wird, es ist unmöglich, das vorherzusagen. Übrigens: Die Blüte erfordert viel Energie. Nach der Blüte sind die Pflanzen daher oft geschwächt und werden anfälliger für Schädlinge und Krankheiten. Infolgedessen überleben sie die Blühphase oft nicht.

Bambus gibt es hoch oder niedrig, in verschiedenen Blattfarben mit einem breiten Spektrum an Grüntönen, mit dicken oder dünnen Halmen und Halmen in verschiedenen Farben wie Grün, Rot oder Schwarz. Jede Bambuspflanze hat ihre eigenen Merkmale und ihr eigenes Aussehen, was sie zu einem einzigartigen Exemplar in Ihrem Garten macht. Denken Sie zum Beispiel an den Schwarzrohrbambus mit auffälligen schwarzen Halmen oder den Phyllostachys aurea mit dekorativen gelben Halmen.

UNSERE BAMBUS BESTSELLER

  • Bambus direkt vom Züchter
  • Umfangreicher Käuferschutz
  • Mehr als 5000 zufriedene Kunden
  • Schnelle Lieferung in ganz Deutschland
  • Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Nicht wuchernder Bambus 'Pingwu' Fargesia robusta 'Pingwu'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Nicht wuchernder Bambus 'Moontears' Fargesia murieliae 'Moontears'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Nicht wuchernder Bambus 'Winter Joy' Fargesia murieliae 'Winter Joy'
    Versand innerhalb von 0-2 Werktagen

Die perfekten Bambuspflanzen für einen Pflanzkübel oder Pflanzkästen

Sie haben keinen Garten, aber einen Balkon oder eine Terrasse, auf der Sie eine ganz außergewöhnliche Stimmung kreieren möchten? Bambus sieht auch in Kübeln oder Pflanzkästen fantastisch aus. Fargesia rufa ist eine der beliebtesten Bambusarten in Deutschland mit einer mittleren Höhe von 2 bis 3 Metern. Diese Bambusart eignet sich perfekt für die Kübelpflanzung oder für Pflanzcontainer. Im Handumdrehen bekommen Ihre Terrasse oder Ihr Balkon ein fernöstliches Flair. Häufig werden auch eckige Pflanzkästen verwendet. Eine ideale Lösung, wenn Sie einen Teil Ihres Gartens abgrenzen wollen sowie schnell und unkompliziert mehr Privatsphäre und Grün schaffen möchten! Kübelpflanzen stehen mit ihren Wurzeln nicht in der Erde. Sie sind deshalb etwas anfälliger für Frostschäden. Bei extrem kalten Temperaturen ist es ratsam, die Pflanzen an einen wärmeren Standort umzusetzen oder sie einzupacken.

Bambus in einen Kübel einpflanzen

Verwenden Sie eine hochwertige und nährstoffreiche Pflanzerde für Ihren Bambus, wie zum Beispiel COMPO Sana Qualitäts-Blumenerde. Diese Blumenerde enthält einen Langzeitdünger, der über 180 Tage Nährstoffe freisetzt. Eine gute Nährstoffversorgung ist wichtig, damit ein Kübel-Bambus gut gedeiht. Die Abmessungen des Pflanzgefäßes sollten in der Breite und Tiefe mindestens ⅓ der Höhe der Bambuspflanze haben. Ein Kübel-Bambus trocknet schneller aus, geben Sie also immer reichlich Wasser. Machen Sie am Boden des Kübels ein Abflussloch für eine bessere Feuchtigkeitsregulierung.

Pflanzt man Bambus in die Sonne oder in den Schatten?

Fast alle Bambusarten fühlen sich im Schatten oder Halbschatten wohl. Glücklicherweise gibt es auch einige Sorten, die sich in der Sonne wohlfühlen. Beispielsweise gedeiht der einfache, nicht wuchernde Bambus 'Rufa' und der Fargesia robusta 'Campbell' problemlos an einem sonnigen Platz, allerdings färben sich dort die Halme violett. Das Gleiche gilt für Fargesia 'Jiuzhaigou'. Die Halme dieser Pflanze verfärben sich bei Sonneneinstrahlung rot. Andererseits ist Fargesia murieliae ein echter Schattenliebhaber, ebenso wie 'Rufa'.

Bambus als Hecke

Vielleicht denken Sie nicht als Erstes daran, aber Bambuspflanzen eignen sich auch ausgezeichnet als Heckenpflanzen. Der nicht wuchernde Bambus nitida 'Winter Joy' ist ein gutes Beispiel dafür. Ein aufrecht stehender, nicht wuchernder Bambus mit kräftigen Halmen, der eine schöne Höhe von bis zu 4 Metern erreichen kann. Und er wächst in kurzer Zeit sehr dicht, was nicht unwichtig ist. Leider ist eine Bambushecke keine optimale Lösung für einen kleinen Garten, weil sie einen relativ großen Platzanspruch zum Wachsen hat. Der Bambus entwickelt von unten neue Halme. Schaffen Sie daher einen etwa einen Meter breiten Bepflanzungsraum. Auf diese Weise geben Sie der Pflanze genügend Platz zum Wachsen.

Hoher oder niedriger Bambus

Die Palette der Bambuspflanzen reicht von klein bis sehr groß. Der nicht wuchernde schwarze Bambus zeichnet sich durch seine dunkelvioletten bis schwarzen Halme aus. Diese Bambusart hat einen breiteren Wuchs und wird bis zu 2,5 Meter hoch. 'Black Pearl' verträgt Formschnitt und kann kompakt gehalten werden. Daneben gibt es aber auch Arten, die eine beachtliche Höhe erreichen können. So wie der Phyllostachys bissetii. Diese Pflanze kann unter idealen Bedingungen eine Höhe von 8 Metern erreichen.

Bambuspflanzen kaufen

Sind Sie von dieser vielseitigen Pflanze inspiriert und möchten Sie Bambuspflanzen für Ihren Garten online bestellen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wenn Sie noch nicht ganz überzeugt sind und einen Rat brauchen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

So liefern wir Ihre Bestellung
  • Kleine Box Kleine Box
  • Große Box Große Box
  • Palette Palette
  • LKW LKW
Gartencenter.de
Bewertungen

Bewertet mit 8.8
3928 Bewertungen

  • Patrick
    11. Januari 2022

    Sehr guter Service und Qualität Super! Habe 2 Pflanzen gekauft. Sie waren sehr gut verpackt, kein Krümel Erde lag daneben! Es war allerdings ein langer Weg nach Belgien. Auch mit der Qualität bin ich sehr zufrieden, sie sehen sehr gepflegt aus. Unbedingt empfehlenswert!

  • Arthur
    20. Januari 2022

    Übersichtliche Website, gutes Produkt. Die Informationen auf der Website entsprechen genau dem gelieferten Produkt. Der bestellte Buchsbaum sieht wunderschön aus. Die Lieferzeiten sind schnell und korrekt.

  • Bas
    20. Januari 2022

    Es war wieder großartig Wieder eine wunderschöne Pflanze gekauft, toll verpackt und pünktlich geliefert. Es ist ein Vergnügen, die Website zu durchforsten. Ich bin wieder sehr zufrieden.

  • Brian
    20. Januari 2022

    Ich bin sehr zufrieden Ich bin sehr zufrieden, meine Pflanze wurde schnell und in gutem Zustand geliefert, prima.

  • Carst
    10. Februari 2022

    Großartiger Service! Ich habe mehrere Zimmerpflanzen bestellt, aber eine falsche Adresse eingegeben. Ich habe mich an den Kundendienst gewandt und man hat mir sehr gut und schnell geholfen! Die Zimmerpflanzen sind da und ich bin sehr zufrieden damit!

  • Casper
    20. Februari 2022

    Ich hatte eine gute Erfahrung mit... Ich habe eine positive Erfahrung mit dem Gartencenter gemacht. Sie sind reaktionsschnell, zuverlässig und tun ihr Bestes, um die Kundenerwartungen zu erfüllen. Manchmal passieren Dinge, und eine Pflanze, die ich gekauft habe, fing an zu schwächeln. Von der GC erhielt ich professionelle Ratschläge zur Pflege, aber die Pflanze erholte sich nicht mehr und wurde freundlicherweise schnell durch eine neue, gesunde Pflanze ersetzt. Vielen Dank an das Gartencenter-Team!!!

  • Chantal
    20. Februari 2022

    Ich hatte eine gute Erfahrung mit... Ich habe eine positive Erfahrung mit dem Gartencenter gemacht. Sie sind reaktionsschnell, zuverlässig und tun ihr Bestes, um die Kundenerwartungen zu erfüllen. Manchmal passieren Dinge, und eine Pflanze, die ich gekauft habe, fing an zu schwächeln. Von der GC erhielt ich professionelle Ratschläge zur Pflege, aber die Pflanze erholte sich nicht mehr und wurde freundlicherweise schnell durch eine neue, gesunde Pflanze ersetzt. Vielen Dank an das Gartencenter-Team!!!

  • Cris
    13. Maart 2022

    Konifere. Ich hatte 5 Hortensien und eine Konifere bestellt und erhielt sie in gutem Zustand. Nach zwei Wochen wurde die Konifere braun und ich schickte eine E-Mail an Terence vom Kundenservice. Er bat mich, einige Fragen zu beantworten und einige Fotos zu schicken. Ich bekam ziemlich schnell eine Antwort, in der er sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigte und mir mitteilte, dass er bereits eine Bestellung für eine neue Konifere aufgegeben hat!! Habe die neue Konifere nach nur 2 Tagen erhalten. Das ist guter Service für den Kunden, der wieder voll zufrieden ist!!!

  • Dennis
    23. Maart 2022

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Habe 2 Monstera für das Arbeitszimmer meiner Frau bestellt. Die Bestellung kam pünktlich und die Pflanzen waren super. Hatte etwas zu kleine Übertöpfe bestellt, aber ich konnte sie problemlos zurückgeben.

  • Elisa
    14. April 2022

    Weinrebe "Bianca" Im Oktober 2020 habt Ihr die Weinrebe "Bianca" geliefert. Es war einfach alles sehr korrekt. Im Winter 2020/2021 hat die Rebe minus 12 °C gut überstanden (allerdings mit einer Plane abgedeckt). 2021 haben wir den Rebstock einfach in Ruhe gelassen. Heute, am 4. September 2022, haben wir einen großen Rebstock mit 22 Trauben. Wir haben die erste Traube geerntet und sie war bereits sehr köstlich, obwohl es noch sehr früh für eine Freilandtraube ist.

  • Erwin
    10. Mei 2022

    Ausgezeichnete Pflanze + hervorragende Lieferung Die Pflanze war sicher verpackt, sogar mit kleinen Öffnungen hier und da, wo die Blätter ein wenig herausgeragt haben. Die Pflanze wurde auch in einem ausgezeichneten Zustand geliefert, mit einem schön formulierten Label im Karton. Der Erdballen wurde außerdem ausreichend bewässert und mit zusätzlichen Nährstoffen für die Pflanze versorgt. Ich bin sehr zufrieden.

  • Franka
    20. Mei 2022

    Sommerbestellung. Diesmal habe ich eines dieser Wundermittel bestellt, um dem Rasen nach dieser Hitze einen Boost zu geben. (3 in 1) Produkt noch nicht benutzt, bin aber überzeugt davon! Ganz einfach online bestellt. Schnelle Lieferung, solide verpackt und ohne Schäden angekommen. Auch der Preis stimmt. Vielen Dank für Ihren erstklassigen Service!

  • Frieda
    15. Mei 2022

    Schnelle Lieferung Schnelle Lieferung, guter Kontakt mit dem Verkäufer. Die Bäume kamen wie erwartet. Ich empfehle Sie weiter.

  • Robert
    25. Mei 2022

    Die Pflanzengarantie gilt wirklich bei Gartencenter.de Ich habe eine sehr große Zypresse gekauft, die keine Wurzeln geschlagen hat. Deswegen habe ich mit Wouter vom Kundenservice mehrere Male Kontakt gehabt. Als Lösung wählte ich einen anderen Baum und der wird von Ihnen bald als Garantieleistung geliefert werden. Das ist sehr gut! Ich kann Sie sehr empfehlen und habe auch schon eher Pflanzen zu meiner vollen Zufriedenheit geliefert bekommen. Hilda-Lucie

  • Jim
    15. Juni 2022

    Wie es eigentlich sein sollte und, das sieht.... Eigentlich so, wie es sein sollte (und, man sieht es nicht immer so): Sie bestellen und innerhalb kurzer Zeit wird es geliefert und zwar zum vereinbarten Zeitpunkt. Sehr nett. Der Zusteller war auch ein sehr freundlicher Mann.

  • Marie-Anne
    22. November 2022

    Alles ging gut Die Bestellung kam pünktlich an und war ordentlich verpackt. Überhaupt nichts zu beanstanden.

  • Lea
    25. Oktober 2022

    Ausgezeichnete Unterstützung Vollständig eingehaltene Vereinbarungen, schnelle Lieferung und hervorragende Verpackung zur Vermeidung von Transportschäden. Preis/Qualität gut.

  • Lula
    30. Oktober 2022

    Super Service! Sehr engagiert und eine klare Antwort. Auch nach dem Winter besteht noch die Möglichkeit für eine Beschwerde. Super, aber dem Baum geht es jetzt gut. Ich hoffe, dass es auch nach dem Winter so bleibt.

  • Leonie
    25. September 2022

    Ich habe die Bestellung über den sympathischen Online-Shop aufgegeben. Die Lieferung war sehr gut, gemäß dem angegebenen Zeitplan, und es wurde sich darum gekümmert. Auch die Pflanzanleitung hat mir gut gefallen. Alles in allem eine Empfehlung wert!!!

  • Patrick
    11. Januari 2022

    Sehr guter Service und Qualität Super! Habe 2 Pflanzen gekauft. Sie waren sehr gut verpackt, kein Krümel Erde lag daneben! Es war allerdings ein langer Weg nach Belgien. Auch mit der Qualität bin ich sehr zufrieden, sie sehen sehr gepflegt aus. Unbedingt empfehlenswert!

  • Arthur
    20. Januari 2022

    Übersichtliche Website, gutes Produkt. Die Informationen auf der Website entsprechen genau dem gelieferten Produkt. Der bestellte Buchsbaum sieht wunderschön aus. Die Lieferzeiten sind schnell und korrekt.

  • Bas
    20. Januari 2022

    Es war wieder großartig Wieder eine wunderschöne Pflanze gekauft, toll verpackt und pünktlich geliefert. Es ist ein Vergnügen, die Website zu durchforsten. Ich bin wieder sehr zufrieden.

  • Brian
    20. Januari 2022

    Ich bin sehr zufrieden Ich bin sehr zufrieden, meine Pflanze wurde schnell und in gutem Zustand geliefert, prima.