5.000+ Gartenprodukte mit schneller Lieferung

Bei Gartencenter.de bestellen Sie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen, Bäume und mehr mit schneller Lieferung nach Hause.

Bewertungen

Unsere Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 8.8/10

Qualitätsgesichert

Wir arbeiten mit zertifizierten Lieferanten zusammen, um Ihnen eine gute Qualität zu garantieren.

Kontakt

Sie können uns per E-Mail und Chat kontaktieren.

Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Vor-und Nachteile

-multi_line_text_field">

+
geeignet als Grundstücksbegrenzung
+
immergrün und blatthaltend
+
kompakter Wuchs
-
wuchernd

Japanischer Bambus mit dichtem Wuchs

Pseudosasa japonica ist eine winterharte Bambusart mit einem hohen, aufrechten Wuchs. Dieser Bambus hat eine dünne und dichte Halmstruktur, die im Laufe der Jahre einen sehr dichten, undurchdringlichen Bambusbusch entstehen lässt. Durch seinen dichten Wuchs eignet sich der Japanische Bambus (auch Japanischer Pfeilbambus genannt), sehr gut als grüne Gartenabgrenzung, die viel Sichtschutz bietet. Die Blätter dieses Bambus haben eine graugrüne Farbe mit einer ausgeprägten gelben Mittelader und können bis zu 25 cm lang und 3 cm breit werden. Bambus pseudosasa ist immergrün und blatthaltend. Bei strengem Frost können die Bambusblätter abfallen, was sich aber im Frühjahr wieder ausgleicht.

Schnellwüchsiger Bambus Pseudosasa

Ursprünglich aus Japan und Südkorea stammend, ist 'Japonica' auch als Pfeilbambus bekannt. Dieser Name bezieht sich auf die jungen Halmsprosse, die wie Pfeile in die Höhe schießen. Die Japonica wächst im Durchschnitt 40 bis 60 cm pro Jahr und kann bis zu 5 Meter hoch werden. Bambus pseudosasa ist ein wuchernder Bambus. Wir empfehlen daher, bei der Pflanzung dieser Bambusart einer Wurzelsperre zu verwenden. Das Einpflanzen der Japonica erfolgt mit COMPO Sana Qualitäts-Blumenerde.

Bambus japonica für Kübel

Nach dem Einpflanzen benötigt der Bambus viel Wasser, damit er einen guten Start für eine optimale Entwicklung bekommt. Auch in trockenen Perioden ist es wichtig, dass der Bambus genügend Wasser erhält. Vermeiden Sie dabei Staunässe, weil das zu Fäulnis führen kann. Um den Bambus zu stärken und das Wachstum anzuregen, düngen Sie zweimal im Jahr mit COMPO Bambus und Ziergräser Langzeit-Dünger. Japanischer Bambus gedeiht gut in fast jedem Garten, sowohl in der Sonne als auch im Schatten. Damit der Bambus auch im Winter schön bleibt, ist es eine gute Idee, ihn an einem geschützten Standort zu pflanzen. Sie können den Japanischen Bambus auch in einen Kübel pflanzen. Das gibt Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon einen fernöstlichen Touch.

Spezifikationen

Wuchernder Japanischer Pfeilbambus

Pseudosasa japonica

Pseudosasa japonica

Liefergröße
Normaler Preis 24,99
Normaler Preis Verkaufspreis 24,99
Sale Ausverkauft
Auf Lager
Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
Ab 75 Euro kostenlose Lieferung Umfangreicher Käuferschutz Schonend verpackt Jetzt bestellen, später bezahlen

Vor-und Nachteile

-multi_line_text_field">

+
geeignet als Grundstücksbegrenzung
+
immergrün und blatthaltend
+
kompakter Wuchs
-
wuchernd

Japanischer Bambus mit dichtem Wuchs

Pseudosasa japonica ist eine winterharte Bambusart mit einem hohen, aufrechten Wuchs. Dieser Bambus hat eine dünne und dichte Halmstruktur, die im Laufe der Jahre einen sehr dichten, undurchdringlichen Bambusbusch entstehen lässt. Durch seinen dichten Wuchs eignet sich der Japanische Bambus (auch Japanischer Pfeilbambus genannt), sehr gut als grüne Gartenabgrenzung, die viel Sichtschutz bietet. Die Blätter dieses Bambus haben eine graugrüne Farbe mit einer ausgeprägten gelben Mittelader und können bis zu 25 cm lang und 3 cm breit werden. Bambus pseudosasa ist immergrün und blatthaltend. Bei strengem Frost können die Bambusblätter abfallen, was sich aber im Frühjahr wieder ausgleicht.

Schnellwüchsiger Bambus Pseudosasa

Ursprünglich aus Japan und Südkorea stammend, ist 'Japonica' auch als Pfeilbambus bekannt. Dieser Name bezieht sich auf die jungen Halmsprosse, die wie Pfeile in die Höhe schießen. Die Japonica wächst im Durchschnitt 40 bis 60 cm pro Jahr und kann bis zu 5 Meter hoch werden. Bambus pseudosasa ist ein wuchernder Bambus. Wir empfehlen daher, bei der Pflanzung dieser Bambusart einer Wurzelsperre zu verwenden. Das Einpflanzen der Japonica erfolgt mit COMPO Sana Qualitäts-Blumenerde.

Bambus japonica für Kübel

Nach dem Einpflanzen benötigt der Bambus viel Wasser, damit er einen guten Start für eine optimale Entwicklung bekommt. Auch in trockenen Perioden ist es wichtig, dass der Bambus genügend Wasser erhält. Vermeiden Sie dabei Staunässe, weil das zu Fäulnis führen kann. Um den Bambus zu stärken und das Wachstum anzuregen, düngen Sie zweimal im Jahr mit COMPO Bambus und Ziergräser Langzeit-Dünger. Japanischer Bambus gedeiht gut in fast jedem Garten, sowohl in der Sonne als auch im Schatten. Damit der Bambus auch im Winter schön bleibt, ist es eine gute Idee, ihn an einem geschützten Standort zu pflanzen. Sie können den Japanischen Bambus auch in einen Kübel pflanzen. Das gibt Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon einen fernöstlichen Touch.

Spezifikationen

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
  • Kleine Box Kleine Box
  • Große Box Große Box
  • Palette Palette
  • LKW LKW

Gartencenter.de
Bewertungen

Bewertet mit 8.8
3928 Bewertungen

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.