5.000+ Gartenprodukte mit schneller Lieferung

Bei Gartencenter.de bestellen Sie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen, Bäume und mehr mit schneller Lieferung nach Hause.

Bewertungen

Unsere Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 8.8/10

Qualitätsgesichert

Wir arbeiten mit zertifizierten Lieferanten zusammen, um Ihnen eine gute Qualität zu garantieren.

Kontakt

Sie können uns per E-Mail und Chat kontaktieren.

Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Der grüne neuseeländische Flachs (Phormium) gehört zur Familie der Hemerocallidoideae (Tagliliengewächse). Der deutsche Name ist neuseeländischer Flachs. Das natürliche Verbreitungsgebiet ist Neuseeland und die Norfolkinseln. Dieses Ziergras wächst langsam und hat aufrechte Blätter, die kurz nach dem Austrieb aprikosenfarben sind. Später im Jahr werden die Blätter hellgrün mit dunkelgrünen Streifen. Erst nach jahrelangem Wachstum kann die Pflanze eine Höhe von 1,20 m erreichen.

So pflegen Sie Ihren grünen neuseeländischen Flachs

Neuseeländischer Flachs bevorzugt einen sonnigen Standort in trockener bis feuchtigkeitsspeichender, nährstoffreicher Erde. Gießen Sie die Pflanze bei längerer Trockenheit regelmäßig. Diese Grassorte ist immergrün und winterhart. Sind die Büschel des grünen neuseeländischen Flachses noch sehr jung? Dann sollten Sie die Basis der jungen Pflanzen mit trockenem Laub abdecken. Schneiden Sie im März die Blätter dieser Ziergrasart bis 15 Zentimeter über dem Boden ab. Der neuseeländische Flachs treibt dann wieder junge Blätter aus.

Wussten Sie, dass die Maori (das Volk, das Neuseeland bewohnte, bevor es von den Europäern entdeckt wurde) die Blätter des Phormiums zur Herstellung von bunten Matten und Körben verwenden?

Spezifikationen

Neuseeländer Flachs grün

Phormium

Phormium

Liefergröße
Normaler Preis 49,99
Normaler Preis Verkaufspreis 49,99
Sale Ausverkauft
Ausverkauft
Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
Kostenloser Versand ab 75 Euro Schnelle Lieferung Jetzt bestellen, später bezahlen Holländische Spitzenqualität

Der grüne neuseeländische Flachs (Phormium) gehört zur Familie der Hemerocallidoideae (Tagliliengewächse). Der deutsche Name ist neuseeländischer Flachs. Das natürliche Verbreitungsgebiet ist Neuseeland und die Norfolkinseln. Dieses Ziergras wächst langsam und hat aufrechte Blätter, die kurz nach dem Austrieb aprikosenfarben sind. Später im Jahr werden die Blätter hellgrün mit dunkelgrünen Streifen. Erst nach jahrelangem Wachstum kann die Pflanze eine Höhe von 1,20 m erreichen.

So pflegen Sie Ihren grünen neuseeländischen Flachs

Neuseeländischer Flachs bevorzugt einen sonnigen Standort in trockener bis feuchtigkeitsspeichender, nährstoffreicher Erde. Gießen Sie die Pflanze bei längerer Trockenheit regelmäßig. Diese Grassorte ist immergrün und winterhart. Sind die Büschel des grünen neuseeländischen Flachses noch sehr jung? Dann sollten Sie die Basis der jungen Pflanzen mit trockenem Laub abdecken. Schneiden Sie im März die Blätter dieser Ziergrasart bis 15 Zentimeter über dem Boden ab. Der neuseeländische Flachs treibt dann wieder junge Blätter aus.

Wussten Sie, dass die Maori (das Volk, das Neuseeland bewohnte, bevor es von den Europäern entdeckt wurde) die Blätter des Phormiums zur Herstellung von bunten Matten und Körben verwenden?

Spezifikationen

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
  • Kleine Box Kleine Box
  • Große Box Große Box
  • Palette Palette
  • LKW LKW

Gartencenter.de
Bewertungen

Bewertet mit 8.8
3928 Bewertungen

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.