5.000+ Gartenprodukte mit schneller Lieferung

Bei Gartencenter.de bestellen Sie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen, Bäume und mehr mit schneller Lieferung nach Hause.

Bewertungen

Unsere Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 8.8/10

Qualitätsgesichert

Wir arbeiten mit zertifizierten Lieferanten zusammen, um Ihnen eine gute Qualität zu garantieren.

Kontakt

Sie können uns per E-Mail und Chat kontaktieren.

Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Vorteil Hainbuche

Wollen Sie eine Buche, die wechselnde Wasserstände verträgt? Entscheiden Sie sich dann für die Carpinus Betulus, auch bekannt als Hainbuche. Eine Hainbuche verliert im Winter ihre Blätter. Im Herbst werden die Blätter dieser Pflanze braun und wellig, dadurch wird die Hecke lichtdurchlässiger. Hainbuchen bekommen im Frühjahr früher grüne Blätter als die Buchenhecke. Der Unterschied zwischen Hainbuchen und Buchenhecken besteht darin, dass Hainbuchen im Winter ihre Blätter verlieren, während dies bei Buchenhecken nicht der Fall ist. Hainbuchen hingegen gedeihen besser in sumpfigen Gebieten.

Anzahl der Buchen pro Meter

Die Anzahl der Buchen, die Sie pro Meter einpflanzen, hängt davon ab, wie groß die Hainbuche ist, die Sie pflanzen möchten und ob Sie gleich eine etwas dichtere Hecke pflanzen wollen oder ob es einige Zeit dauern darf, bis sie (dichter) zusammenwächst. Möchten Sie schnell eine dichtere Hecke haben? Pflanzen Sie eine Doppelreihe. Sie können sich auch für eine einzelne Reihe mit mehr Pflanzen pro Meter entscheiden. Dies ist ein guter Mittelweg, wenn Sie wenig Platz haben, aber trotzdem schneller eine dichte Hecke haben möchten. Im Allgemeinen empfehlen wir pro Meter mindestens 5 Hainbuchen in einer Reihe und höchstens 10 Hainbuchen in einer Doppelreihe zu pflanzen.

Pflanzung

Wenn Sie Ihre Hainbuche pflanzen wollen, raten wir Ihnen, Compo Pflanzerde für Hecken und Bäume zu verwenden. Verwenden Sie 1 Sack pro laufenden Meter. Diese Erde enthält den Bodenpilz Mycorrhiza. Der Pilz sorgt für ein optimales Bodenklima für Pflanzen und Bäume. Möchten Sie die Hainbuche düngen? Wenn ja, verwenden Sie Compo Hecke Dünger.

So pflegen Sie Ihre Hainbuche

Die Hainbuche braucht wenig Pflege. Wir empfehlen jedoch, die Hecke zweimal im Jahr zurückzuschneiden. Dies sorgt dafür, dass die Hecke schön dicht wird. Das erste Mal sollte vor dem 21. Juni und das zweite Mal vor Ende September geschehen. Vergessen Sie nach dem Schnitt nicht, die Hecke mit Compo Heckedünger zu düngen.

Hainbuche

Carpinus betulus

Carpinus betulus

Liefergröße
Normaler Preis 1,59
Normaler Preis Verkaufspreis 1,59
Sale Ausverkauft
Auf Lager
Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Ab 75 Euro kostenlose Lieferung
  • Umfangreicher Käuferschutz
  • Schonend verpackt
  • Jetzt bestellen, später bezahlen

Vorteil Hainbuche

Wollen Sie eine Buche, die wechselnde Wasserstände verträgt? Entscheiden Sie sich dann für die Carpinus Betulus, auch bekannt als Hainbuche. Eine Hainbuche verliert im Winter ihre Blätter. Im Herbst werden die Blätter dieser Pflanze braun und wellig, dadurch wird die Hecke lichtdurchlässiger. Hainbuchen bekommen im Frühjahr früher grüne Blätter als die Buchenhecke. Der Unterschied zwischen Hainbuchen und Buchenhecken besteht darin, dass Hainbuchen im Winter ihre Blätter verlieren, während dies bei Buchenhecken nicht der Fall ist. Hainbuchen hingegen gedeihen besser in sumpfigen Gebieten.

Anzahl der Buchen pro Meter

Die Anzahl der Buchen, die Sie pro Meter einpflanzen, hängt davon ab, wie groß die Hainbuche ist, die Sie pflanzen möchten und ob Sie gleich eine etwas dichtere Hecke pflanzen wollen oder ob es einige Zeit dauern darf, bis sie (dichter) zusammenwächst. Möchten Sie schnell eine dichtere Hecke haben? Pflanzen Sie eine Doppelreihe. Sie können sich auch für eine einzelne Reihe mit mehr Pflanzen pro Meter entscheiden. Dies ist ein guter Mittelweg, wenn Sie wenig Platz haben, aber trotzdem schneller eine dichte Hecke haben möchten. Im Allgemeinen empfehlen wir pro Meter mindestens 5 Hainbuchen in einer Reihe und höchstens 10 Hainbuchen in einer Doppelreihe zu pflanzen.

Pflanzung

Wenn Sie Ihre Hainbuche pflanzen wollen, raten wir Ihnen, Compo Pflanzerde für Hecken und Bäume zu verwenden. Verwenden Sie 1 Sack pro laufenden Meter. Diese Erde enthält den Bodenpilz Mycorrhiza. Der Pilz sorgt für ein optimales Bodenklima für Pflanzen und Bäume. Möchten Sie die Hainbuche düngen? Wenn ja, verwenden Sie Compo Hecke Dünger.

So pflegen Sie Ihre Hainbuche

Die Hainbuche braucht wenig Pflege. Wir empfehlen jedoch, die Hecke zweimal im Jahr zurückzuschneiden. Dies sorgt dafür, dass die Hecke schön dicht wird. Das erste Mal sollte vor dem 21. Juni und das zweite Mal vor Ende September geschehen. Vergessen Sie nach dem Schnitt nicht, die Hecke mit Compo Heckedünger zu düngen.

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
  • Kleine Box Kleine Box
  • Große Box Große Box
  • Palette Palette
  • LKW LKW

Gartencenter.de
Bewertungen

Bewertet mit 8.8
3928 Bewertungen

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.