5.000+ Gartenprodukte mit schneller Lieferung

Bei Gartencenter.de bestellen Sie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen, Bäume und mehr mit schneller Lieferung nach Hause.

Bewertungen

Unsere Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 8.8/10

Qualitätsgesichert

Wir arbeiten mit zertifizierten Lieferanten zusammen, um Ihnen eine gute Qualität zu garantieren.

Kontakt

Sie können uns per E-Mail und Chat kontaktieren.

Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Buxus sempervirens

Die Buchsbaumhecke stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Hier kann die Hecke eine Höhe von 6 Metern erreichen. In unserem Klima wird sie nicht höher als 2 Meter. Buchsbaumhecken findet man häufig in französischen Gärten, aber sie passen eigentlich in jeden Garten. Diese Heckenpflanze kann einen schattigen Platz sehr gut vertragen.

Die Form der Hecke ist abhängig vom Schnitt. Manche bevorzugen eine gerade und viereckige, andere eine runde geschwungene Form.

Pflanzhinweise

Wenn Sie eine Buchsbaumhecke pflanzen, empfehlen wir Ihnen, Compo Buchsbaumerde zu verwenden. Diese Erde ist für die Bedürfnisse des Buchsbaums zusammengestellt. Die Erde enthält extra Magnesium, dass für eine gesunde Hecke mit tiefgrünen Blättern sorgt. Für eine gerade Hecke empfehlen wir die Verwendung eines Drahtes, den Sie zwischen zwei Pfosten spannen.

So pflanzen Sie Ihren Buchsbaum

  1. Heben Sie an der Stelle, an der Sie den Buchsbaum pflanzen wollen, einen Graben aus. Die Breite und Tiefe des Grabens hängt von der Größe der Pflanzen ab.
  2. Füllen Sie den Graben mit einer dünnen Schicht Buchsbaumerde.
  3. Tauchen Sie die Wurzelballen in Wasser ein und setzen Sie die Buchsbaumhecke in den Graben. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht zu tief eingepflanzt wird.
  4. Füllen Sie den Graben mit der restlichen Buchsbaum-Erde auf.
  5. Gießen Sie die Hecke ausreichend.

So pflegen Sie Ihre Buchsbaumhecke

Für eine schöne gerade Hecke können Sie einen Draht zwischen zwei Pfosten spannen. Wir empfehlen, entlang des Drahtes zu schneiden, aber Sie können auch freihändig schneiden. Es ist empfehlenswert, die Hecke mindestens zweimal im Jahr zu schneiden. Dadurch wird die Hecke dichter. Der erste Rückschnitt sollte vor dem längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni, erfolgen. Der zweite Rückschnitt kann Ende September erfolgen. Da Nachtfrost die Hecke beschädigen kann ist es besser diese nicht nach September zurückzuschneiden.

Schnitt

1. Entscheiden Sie sich zuerst auf welche Höhe Sie Ihre Buchsbaumhecke zurückschneiden möchten.

2. Schneiden Sie an einem bewölkten Tag und spritzen Sie die Hecke vor dem Schnitt nass. Stellen Sie sicher, dass Sie eine sehr scharfe Heckenschere oder vorzugsweise eine Buchsschere verwenden. Sie können auch eine elektrische Heckenschere wählen, damit geht es einfacher.

4. Jetzt können Sie mit dem Zurückschneiden beginnen. Denken Sie daran, dass der obere Teil der Hecke etwas schmaler geschnitten werden sollte als der untere, damit auch der untere Teil ausreichend Sonnenlicht erhält.

Wir empfehlen Ihnen, die Hecke nach jedem Schnitt mit Compo Buchsbaum-Dünger zu düngen. So erhalten Sie eine schöne, volle und grüne Buchsbaumhecke. Wenn Ihre Buchsbaumhecke gelbe Blätter bekommt, ist dies ein Zeichen von Magnesiummangel.

Schneiden Sie die Hecke niemals bei vollem Sonnenschein, denn dann werden die Blätter verbrennen.

Tipp: für einen schönen und verspielten Effekt können Sie die Hecke in einer Wellenform schneiden.

Buchshecke

Buxus sempervirens

Buxus sempervirens

Liefergröße
Normaler Preis 3,99
Normaler Preis Verkaufspreis 3,99
Sale Ausverkauft
Auf Lager
Versand innerhalb von 0-2 Werktagen
  • Ab 75 Euro kostenlose Lieferung
  • Umfangreicher Käuferschutz
  • Schonend verpackt
  • Jetzt bestellen, später bezahlen

Buxus sempervirens

Die Buchsbaumhecke stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Hier kann die Hecke eine Höhe von 6 Metern erreichen. In unserem Klima wird sie nicht höher als 2 Meter. Buchsbaumhecken findet man häufig in französischen Gärten, aber sie passen eigentlich in jeden Garten. Diese Heckenpflanze kann einen schattigen Platz sehr gut vertragen.

Die Form der Hecke ist abhängig vom Schnitt. Manche bevorzugen eine gerade und viereckige, andere eine runde geschwungene Form.

Pflanzhinweise

Wenn Sie eine Buchsbaumhecke pflanzen, empfehlen wir Ihnen, Compo Buchsbaumerde zu verwenden. Diese Erde ist für die Bedürfnisse des Buchsbaums zusammengestellt. Die Erde enthält extra Magnesium, dass für eine gesunde Hecke mit tiefgrünen Blättern sorgt. Für eine gerade Hecke empfehlen wir die Verwendung eines Drahtes, den Sie zwischen zwei Pfosten spannen.

So pflanzen Sie Ihren Buchsbaum

  1. Heben Sie an der Stelle, an der Sie den Buchsbaum pflanzen wollen, einen Graben aus. Die Breite und Tiefe des Grabens hängt von der Größe der Pflanzen ab.
  2. Füllen Sie den Graben mit einer dünnen Schicht Buchsbaumerde.
  3. Tauchen Sie die Wurzelballen in Wasser ein und setzen Sie die Buchsbaumhecke in den Graben. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht zu tief eingepflanzt wird.
  4. Füllen Sie den Graben mit der restlichen Buchsbaum-Erde auf.
  5. Gießen Sie die Hecke ausreichend.

So pflegen Sie Ihre Buchsbaumhecke

Für eine schöne gerade Hecke können Sie einen Draht zwischen zwei Pfosten spannen. Wir empfehlen, entlang des Drahtes zu schneiden, aber Sie können auch freihändig schneiden. Es ist empfehlenswert, die Hecke mindestens zweimal im Jahr zu schneiden. Dadurch wird die Hecke dichter. Der erste Rückschnitt sollte vor dem längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni, erfolgen. Der zweite Rückschnitt kann Ende September erfolgen. Da Nachtfrost die Hecke beschädigen kann ist es besser diese nicht nach September zurückzuschneiden.

Schnitt

1. Entscheiden Sie sich zuerst auf welche Höhe Sie Ihre Buchsbaumhecke zurückschneiden möchten.

2. Schneiden Sie an einem bewölkten Tag und spritzen Sie die Hecke vor dem Schnitt nass. Stellen Sie sicher, dass Sie eine sehr scharfe Heckenschere oder vorzugsweise eine Buchsschere verwenden. Sie können auch eine elektrische Heckenschere wählen, damit geht es einfacher.

4. Jetzt können Sie mit dem Zurückschneiden beginnen. Denken Sie daran, dass der obere Teil der Hecke etwas schmaler geschnitten werden sollte als der untere, damit auch der untere Teil ausreichend Sonnenlicht erhält.

Wir empfehlen Ihnen, die Hecke nach jedem Schnitt mit Compo Buchsbaum-Dünger zu düngen. So erhalten Sie eine schöne, volle und grüne Buchsbaumhecke. Wenn Ihre Buchsbaumhecke gelbe Blätter bekommt, ist dies ein Zeichen von Magnesiummangel.

Schneiden Sie die Hecke niemals bei vollem Sonnenschein, denn dann werden die Blätter verbrennen.

Tipp: für einen schönen und verspielten Effekt können Sie die Hecke in einer Wellenform schneiden.

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
  • Kleine Box Kleine Box
  • Große Box Große Box
  • Palette Palette
  • LKW LKW

Gartencenter.de
Bewertungen

Bewertet mit 8.8
3928 Bewertungen

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.

  • Ben
    25. Oktober 2022

    Alles lief gut. Die bestellung ist angekommen pünktlich und gut verpackt. Überhaupt nichts zu beklagen.